„Wenn man einem Menschen trauen kann, erübrigt sich ein Vertrag. Wenn man ihm nicht trauen kann, ist ein Vertrag nutzlos.

Paul Getty, 1892-1976 amerikanischer Ölmillardär

FB_UNF_RGB.png

Nachfolgeregelung

Aufgrund der demografischen Entwicklung werden in den nächsten Jahren Tausende von Unternehmern unvermeidlich ihre Nachfolge regeln müssen. Dieser Trend wird seinen Höhepunkt finden, wenn daran anschließend die geburtenstarken Jahrgänge ihre Unternehmensnachfolge zu regeln haben. Eine auf die jeweiligen Verhältnissen des Mandanten zugeschnittene, qualifizierte Beratung verlangt profunde zivil- und steuerrechtliche sowie betriebswirtschaftliche Fachkenntnisse, die wir Ihnen bieten können. 

 

Nach erfolgreicher Teilnahme am Lehrgang und den Leistungskontrollen, sowie Vorlegens der erforderlichen Nachweise über praktische Erfahrungen, verleiht der Deutsche Steuerberaterverband 2019 Herrn Klaus Baden die Bezeichnung Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.)

 

Zusammen mit Rechtsanwälten und Notaren begleiten wir Sie in der Unternehmensnachfolge. Mit Ihren individuellen Vorstellungen und unserer Erfahrung, zusammen mit fachlich kompetenten Kooperationspartnern, sichern wir den Übergang und darüber hinaus Ihre wirtschaftliche Situation und die des Nachfolgers. Eine Existenzbedrohung wird dadurch ausgeschlossen. Wir nehmen uns Zeit für Ihre Anliegen. Hierbei ist eine gewisse Offenheit wichtig, die jedoch durch unsere Diskretion absolut geschützt ist.

Standort Bitburg: 

Brodenheckstraße 9

54634 Bitburg

Fon +49 6561 94775-0

Fax +49 6561 94775-29

bitburg@baden-mueller.de

Standort Trier: 

Hawstraße 2a

54290 Trier

Fon +49 651 43698-85

Fax +49 651 43698-86

trier@baden-mueller.de

Partner: ILBA Fiduciaire S.à r.l. 

121, route de Luxembourg

L-6562 Echternach

Fon +352 28800266

Fax +352 28800266-39

info@ilba.lu

2020 logo b&m horizontal.png